SehFee27.08.2020

Kontaktlinsen in der Freizeit können ein ungeahntes Gefühl von Freiheit verschaffen. Ohne das störende Brillengestell auf der Nase und die teils eingeschränkte Sicht lassen sich nahezu alle Freizeitaktivitäten noch besser genießen.

Das sind die Vorteile von Kontaktlinsen

Als unsichtbare Sehhilfe bieten Kontaktlinsen für die Freizeit vielfältige Vorteile. Gut angepasste Kontaktlinsen sind nach einer kurzen Eingewöhnungszeit und bei Berücksichtigung der maximalen Tragezeit im Auge in der Regel nicht zu spüren. Kontaktlinsenträger können sich während des Tragens fast so frei fühlen wie Normalsichtige. Es kann keine Brille verrutschen oder drücken, Brillengläser beschlagen nicht und auch die Sicht zur Seite sowie nach oben und unten ist scharf. Wenn Brillenträger schon ihren Kopf drehen müssen, damit ihr Blick durch die Brillengläser fällt und sie scharf sehen, reicht bei Kontaktlinsenträger eine einfache Augenbewegung aus.

Tipps Kontaktlinsen
Hilfreiche Tipps für Kontaktlinsenträger | @ Felix Rostig / unsplash.com

Egal ob beim Shoppen, Wandern oder Kochen – die Kontaktlinsen passen immer!

Die Vorteile von Kontaktlinsen kommen bei verschiedensten Freizeitaktivitäten zur Geltung. So stört etwa beim Shoppen keine Brille, die beim Anprobieren gerne mal an den Kleidungsstücken hängen bleibt, wenn sie nicht vorher abgenommen wird. Auch beim Wandern oder ähnlichen Aktivitäten an der frischen Luft rutscht nichts von der Nase und die Augen können die schöne Umgebung umfassender einfangen, weil das Blickfeld nicht durch die Brillengläser eingeschränkt ist. Ebenso können Kontaktlinsen beim Reisen angenehmer sein, solange die Tragezeit der Linsen eingehalten wird. Selbst zu Hause ergeben sich einige Vorteile. Wer beispielsweise gerne mit Freunden kocht und dabei schon mal eine Brille getragen hat, kennt das Problem von beschlagenen Brillengläsern. Mit Kontaktlinsen kann das hingegen nicht passieren und die Sicht bleibt frei.

Kampagnen-Video: Mehr Freiheit in der Freizeit mit Kontaktlinsen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Kontaktlinsen in den Club oder auf Konzerte – kein Problem für die unsichtbaren Helfer

Wer möchte, kann Kontaktlinsen auch nur gelegentlich bei bestimmten Freizeitaktivitäten wie Festivals tragen. Dafür eignen sich besonders Tageslinsen, die nach dem einmaligen Gebrauch entsorgt werden. Zum Beispiel hat das Tragen von Kontaktlinsen auf einem Konzert den Vorteil, dass keine teure Brille verloren oder kaputt gehen kann. Drüber hinaus tragen viele gerne Kontaktlinsen im Club. Für manche stehen dabei die praktischen Vorteile im Vordergrund, für andere spielt hauptsächlich das äußere Erscheinungsbild eine Rolle. So ist mit Kontaktlinsen bei direktem Augenkontakt keine Brille im Weg. Außerdem ist es einfacher, sich mit Kontaktlinsen zu schminken. Doch egal wie lange die Nacht dann dauert, Schlafen mit Kontaktlinsen ist nicht zu empfehlen. Die Linsen sollten Sie in jedem Fall vorher herausnehmen. Wenn Sie keine Tageslinsen verwenden, sollten Sie Ihre Kontaktlinsen zudem wie gewohnt reinigen.

Kontaktlinsen Freitzeit
Kontaktlinsen auf Festivals, in Clubs & Co. – die perfekten Begleiter in deiner Freizeit | @ Nicholas Green / unsplash.com

Darauf sollte man beim Tragen von Kontaktlinsen dennoch achten:

Beim Tragen von Kontaktlinsen gibt es immer ein paar Dinge zu beachten. Schließlich stehen eine gute Sehkraft und die Augengesundheit an oberster Stelle. Um die Vorzüge von Kontaktlinsen möglichst risikofrei zu nutzen, sollten Sie Folgendes stets beherzigen:

  • Kontaktlinsen immer von einem Optiker oder Augenarzt anpassen lassen
  • Kontaktlinsen nicht länger als empfohlen pro Tag im Auge belassen
  • Nicht mit Kontaktlinsen schlafen
  • Kontaktlinsen nach jedem Tragen sorgfältig mit gewaschenen Händen reinigen
  • Nur die empfohlenen Pflegemittel für Kontaktlinsen verwenden
  • Kein Wasser an die Linsen gelangen lassen
  • Ausschließlich gereinigte Kontaktlinsen einsetzen und zuvor die Hände waschen
  • Austauschlinsen wie Monatslinsen den Herstellerangaben entsprechend durch ein neues Paar ersetzen
  • Bei geröteten oder brennenden Augen sowie bei einem Fremdkörpergefühl die Kontaktlinsen sofort herausnehmen
  • Bei Problemen mit den Kontaktlinsen oder Augen einen Optiker oder Augenarzt aufsuchen
Kontaktlinsenspezialist finden

Deshalb ist die Kontaktlinsenanpassung wichtig!

Damit Sie Ihre Freizeit mit Kontaktlinsen sorglos genießen können, sollten Sie Ihre Linsen unbedingt von einem Optiker oder Augenarzt anpassen lassen. Dieser misst verschiedene Parameter Ihrer Augen und ermittelt bestimmte Eigenschaften wie etwa die individuelle Benetzungsfähigkeit durch den Tränenfilm. Außerdem fragt er Sie nach Ihren Vorlieben und Gewohnheiten in Bezug zum Kontaktlinsentragen. All das nutzt der Kontaktlinsenspezialist, um die für Sie geeigneten Linsen auszuwählen. Größe, Form, Korrekturstärke und Material müssen zu Ihren Augen passen, ansonsten kann es zu Sehproblemen, einem unangenehmen Tragegefühl und schlimmstenfalls sogar zu Augenschädigungen kommen. Darüber hinaus erhalten Sie vom Kontaktlinsenexperten ein geeignetes Pflegemittelset und Sie lernen den richtigen Umgang mit Ihrer neuen unsichtbaren Sehhilfe.

Kampagnen-Video: Mehr Freiheit in der Freizeit mit Kontaktlinsen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden