SehFee11.02.2020

Kontaktlinsen zu Karneval: ohne Frage ein beeindruckendes Accessoire, das dem Kostüm das gewisse Extra verleiht. Denn als Motiv-Linsen können sie nicht nur die natürliche Augenfarbe, sondern zudem die Form der Pupille oder Iris verändern. So runden beispielsweise Katzenaugen die Verkleidung zur Katze ab und blutrote Kontaktlinsen lassen das Vampirkostüm unheimlicher wirken. Bei der Anwendung von Kontaktlinsen zu Karneval gibt es jedoch einiges zu beachten.

Diese Arten von Motiv-Linsen gibt es

Motiv-Linsen sind in verschiedensten Varianten erhältlich, sodass sie im Karneval dein Kostüm passend ergänzen können. Nahezu jedes Motiv und jede Farbe ist denkbar. Das Motiv kann optisch die Form der Pupille verändern. So erscheint sie zum Beispiel in Herzform oder wie bei einer Katze schlitzförmig. Die Iris kann durch die Motiv-Kontaktlinsen eine andere Farbe erhalten, durch weiße Linsen vollständig verschwinden oder zusätzlich in besonderer Weise gestaltet werden. Sogenannte Sclera-Linsen bedecken sogar den gesamten sichtbaren Teil des Auges. Bei den Motiv-Linsen handelt es sich meist um weiche Tageslinsen, Monatslinsen oder Jahreslinsen. 14-Tages- oder 3-Monatslinsen sind aber ebenfalls zu finden.

Kontaktlinsen zu Karneval: Motiv-Linsen Arten
Motiv-Linsen: Arten | Quelle: © Africa Studio / Shutterstock.com

Karneval Kontaktlinsen mit Sehstärke

Die meisten Motiv-Linsen sind ohne oder nur mit geringer Sehstärke, sodass Personen mit einer Sehschwäche eine kleinere Auswahl haben oder zusätzlich eine Brille tragen müssen. Bei einfachen farbigen Kontaktlinsen mit Stärke ist das Angebot größer. Darunter befinden sich neben Linsen zur Korrektur einer Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit auch torische Linsen zum Ausgleich einer Hornhautverkrümmung.

Sind Motiv-Linsen schädlich fürs Auge?

Motiv-Linsen sind nicht direkt schädlich für die Augen, es müssen aber einige Dinge beim Kauf und beim Tragen beachtet werden. Zum einen kann der farbige Druck die Sauerstoffdurchlässigkeit stark einschränken. Daher sollte zumindest das Grundmaterial möglichst sauerstoffdurchlässig sein. Zum anderen kann das Motiv einen Teil der Pupille bedecken und somit die Sicht behindern. Gerade bei schlechten Lichtverhältnissen ist das der Fall, wenn sich die Pupille für einen erhöhten Lichteinfall weiten muss. Bei bestimmten Tätigkeiten wie Autofahren sollte man deshalb keine Motiv-Linsen tragen. Das gilt immer, wenn Kontaktlinsen farbig sind. Damit die Motiv-Linsen die Sauerstoffversorgung sowie die Sicht möglichst wenig beeinträchtigen, sollte ein Kontaktlinsenspezialist die Linsen individuell anpassen. Nur Fachleute können beurteilen, welche Kontaktlinsen für welche Augen überhaupt in Frage kommen, ohne diesen zu schaden.

Tragedauer von farbigen Kontaktlinsen

Die Tragedauer von farbigen Kontaktlinsen pro Tag hängt wesentlich von deren Sauerstoffdurchlässigkeit ab. In der Regel ist diese deutlich geringer als bei “normalen” Kontaktlinsen. Je kürzer und seltener die farbigen Linsen im Auge bleiben, desto besser. Qualitativ hochwertige Linsen mit Motiv können sicherlich ein paar Stunden im Auge verweilen und überstehen möglicherweise den gesamten Karnevalszug oder die Party. Bei den ersten Anzeichen einer Unterversorgung der Augen wie rote, brennende, oder schmerzende Augen, sollten die Kontaktlinsen aber sofort herausgenommen werden. Wer von Weiberfastnacht bis Veilchendienstag durchfeiert, sollte außerdem den Augen zuliebe nicht an jedem dieser Tage farbige Kontaktlinsen tragen.

Kontaktlinsen zu Karneval Tragedauer
Farbige Kontaktlinsen nicht dauerhaft tragen | Quelle: © Aron Visuals / unsplash.com

Farbige Kontaktlinsen Zubehör – so pflegst du sie richtig

Auch an Karneval ist es unbedingt erforderlich, die Kontaktlinsen zu pflegen. Spätestens nach der maximalen Tragedauer nimmst du die Linsen mit frisch gewaschenen Fingern heraus und reinigst sie gründlich mit einem entsprechenden Kontaktlinsenreiniger. Dann legst du sie in einen Kontaktlinsenbehälter und füllst diesen mit Aufbewahrungslösung. Leitungswasser darf nicht an die Linsen gelangen. Am besten nimmt man immer ein kleines Pflegeset mit, um die Motiv-Linsen zu Karneval jederzeit herausnehmen und ordentlich versorgen zu können. Welche Pflegemittel für welche Linsen geeignet sind und wie die Handhabung im Detail abläuft, erfährt man beim Optiker. Dieser erklärt auch, wie man Kontaktlinsen richtig einsetzt. Das ist vor allem für diejenigen wichtig, die sonst keine Linsen tragen. Wenn dir der Pflegeaufwand zu groß ist, kann man sich auch für Tageslinsen entscheiden. Diese sollte man dann direkt nach dem Tragen fachgerecht entsorgen.

11 Tipps für die Karnevalszeit

Wer Motiv-Linsen zu Karneval tragen möchte, sollte damit nicht leichtfertig umgehen. Schon vor dem Kauf ist es sinnvoll, sich von einem Kontaktlinsenspezialisten beraten zu lassen. Nach einer Augenuntersuchung kann der Experte passende Linsen in Farbe oder mit Motiv vorschlagen. Ein Probetragen ist ebenfalls ratsam. Kontaktlinsen einfach im Internet zu bestellen oder im Karnevalsshop zu kaufen, ist hingegen nicht zu empfehlen. Beim Tragen von unpassenden oder minderwertigen Kontaktlinsen kann es zu Reizungen und ernsthaften Schädigungen der Hornhaut kommen.

Kontaktlinsen zu Karneval Schminktipps | Quelle: freestocks-org / unsplash.com
Kontaktlinsen vor dem Schminken einsetzen | Quelle: © freestocks.org / unsplash.com

Darüber hinaus helfen folgende Tipps, um Motiv-Linsen zu Karneval sicher zu verwenden:

  • beim Schminken der Augenpartie den Lidstrich nicht auf die Innenränder ziehen und es darf keine Schminke in die Augen gelangen
  • beim Verwenden von Haarspray oder anderem Spray die Augen geschlossen halten, auch noch für einen Moment danach
  • ein handliches Reiseset an Kontaktlinsenpflegemittel einpacken
  • mit Motiv-Kontaktlinsen nicht selbst Auto fahren
  • niemals die Linsen mit jemand anderem tauschen
  • niemals mit ungewaschenen Fingern ins Auge fassen
  • die Linsen bei einem unangenehmen Gefühl sofort entfernen
  • nicht die empfohlene tägliche Tragezeit überschreiten
  • Tageslinsen keinesfalls wiederverwenden
  • bei allem Spaß an Karneval immer in der Lage sein, die Linsen hygienisch zu entfernen und zu pflegen
  • niemals mit den Motiv-Linsen oder farbigen Kontaktlinsen schlafen

Wenn Sie unsere Tipps zu Kontaktlinsen zu Karneval beachten, sollte dem Kostümspaß nichts mehr im Wege stehen. Also Alaaf, Helau und alle möglichen weiteren Narrenrufe!